Yana Miklyaeva-Schmitz – yana-yoga.de

AKTUELLES


September 9, 2021

Come together – Partner Yoga mit Volker | 10.03.24 | 15:00 – 17:30 Uhr

Yoga zu zweit bedeutet gemeinsam Yoga zu genießen, sich gegenseitig in den Asanas zu unterstützen bzw. eine Haltung mit Hilfe des Partners/der Partnerin passiv und entspannt einzunehmen. Ihr lernt in diesem Workshop Handgriffe und Techniken kennen, die eine intensivere Dehnung oder tiefere Entspannung in Shavasana möglich machen. Es werden aber keine akrobatischen Übungen praktiziert.
Januar 25, 2021

Welcome Yourself | 18.02.24 | 15:30 – 17:30 Uhr

https://yana-yoga.de/welcome-yourself/ Bei der Achtsamkeits-/Einsichtsmeditation geht es darum, seinen „Monkeymind“ in den Griff zu bekommen, sich selbst zu erkunden und dabei alles wohlwollend willkommen heißen. Wir üben für einen wachen Geist, mehr Präsenz im Moment, einen klaren Blick und mehr Gelassenheit. Das besondere an der Achtsamkeitsmeditation ist ihre Schlichtheit und dass sie frei von Esoterik und Religion ist. Sie macht keinen anderen Menschen aus Dir, sondern zeigt, wer Du wirklich bist und was Du brauchst.
September 9, 2021

Come together – Partner Yoga mit Volker | 10.03.24 | 15:00 – 17:30 Uhr

Yoga zu zweit bedeutet gemeinsam Yoga zu genießen, sich gegenseitig in den Asanas zu unterstützen bzw. eine Haltung mit Hilfe des Partners/der Partnerin passiv und entspannt einzunehmen. Ihr lernt in diesem Workshop Handgriffe und Techniken kennen, die eine intensivere Dehnung oder tiefere Entspannung in Shavasana möglich machen. Es werden aber keine akrobatischen Übungen praktiziert.
Januar 25, 2021

Welcome Yourself | 18.02.24 | 15:30 – 17:30 Uhr

https://yana-yoga.de/welcome-yourself/ Bei der Achtsamkeits-/Einsichtsmeditation geht es darum, seinen „Monkeymind“ in den Griff zu bekommen, sich selbst zu erkunden und dabei alles wohlwollend willkommen heißen. Wir üben für einen wachen Geist, mehr Präsenz im Moment, einen klaren Blick und mehr Gelassenheit. Das besondere an der Achtsamkeitsmeditation ist ihre Schlichtheit und dass sie frei von Esoterik und Religion ist. Sie macht keinen anderen Menschen aus Dir, sondern zeigt, wer Du wirklich bist und was Du brauchst.